Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

22 Tage - Höhepunkte Lateinamerikas - 22 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
1211
Termin:
07.08.2021 - 28.08.2021
Preis:
ab 5340 € pro Person

Ihre DIAMIR-ATeams-Traumreise nach Ecuador, Peru, Bolivien, Chile, Argentinien, Brasilien

Es begleitet Sie Geschäftsführer Andreas Thomas - die nachträgliche große Jubiläums-Fernreise - Ein Traum wird wahr! Kommen Sie mit nach Südamerika!

1.Tag:Anreise nach Ecuador(1xA)
Flug von Frankfurt über Madrid nach Quito. Der Transfer ins kleine Städtchen Otavalo bringt Sie zum letzten Mal für die nächsten drei Wochen auf die Nordhalbkugel. Bei einem gemeinsamen Begrüßungsessen stimmen Sie sich auf die Reise ein. Übernachtung im Hotel

2.Tag:Markt von Otavalo und Äquatordenkmal(1xF)
Am Morgen erkunden Sie den lebhaften indigenen Markt von Otavalo. Anschließend fahren Sie durch die Anden zum Äquatordenkmal "Mitad del Mundo". Hier können Sie mit einem Bein auf der Nord- und mit dem anderen Bein auf der Südhalbkugel der Erde stehen. Am Nachmittag erreichen Sie Quito, die mit 2850 m höchstgelegene Hauptstadt der Welt. Übernachtung im Hotel.

3.Tag: Quito und die "Straße der Vulkane"(1xF/A)
Bei einem Rundgang durch die UNESCO-Weltkulturerbestadt Quito erfahren Sie viel über ihre turbulente Geschichte und entdecken viele koloniale Gebäude und beeindruckende Kirchen. Anschließend fahren Sie entlang der Panamericana Richtung Süden in das Herz der zentralen Anden. Bei einer leichten Wanderung durch das Andenhochland lernen Sie die Flora und Fauna kennen. Übernachtung im Hotel.

4.Tag: Cotopaxi-Nationalpark (1xF/M)
Entlang der "Straße der Vulkane" geht es nach Süden. Im Cotopaxi-Nationalpark thront der gleichnamige höchste aktive Vulkan der Welt mit seiner klassischen Kegelform und Gletschermütze. Eine Wanderung gibt eine herrliche Aussicht auf die gewaltigen Lahare-Felder des Cotopaxi frei. Mittagessen auf einer Andenhacienda. Anschließend kehren Sie zurück nach Quito. Übernachtung im Hotel.

5.Tag:Quito - Peru: Cusco(1xF)
Transfer zum Flughafen und Flug entlang der Andenkordillere nach Cusco. Nach der Ankunft werden Sie in Empfang genommen und fahren zum Hotel. Der restliche Tag steht zur Verfügung, um die ehemalige Inkahauptstadt zu erkunden. Gönnen Sie sich einen ersten Pisco Sour! Übernachtung im Hotel.

6.Tag: Cusco: Stadtbesichtigung und Ruinen (1xF)
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen von Cusco, der ehemaligen Hauptstadt des Inkareiches. Sie besichtigen das Stadtzentrum mit seinen zahlreichen Bauten und Kirchen aus der Inka- und Kolonialzeit. Die Ruinenanlagen von Sacsayhuaman und Kenko werden ebenso besucht. Übernachtung wie am Vortag.

7.Tag: Heiliges Tal(1xF)
Am Morgen starten Sie zur Erkundung des Heiligen Tales. Vom imposanten Ruinenkomplex oberhalb der Stadt bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf das Tal. Auf dem farbenfrohen Markt finden Sie sicher das ein oder andere Mitbringsel, bevor Sie nach Ollantaytambo fahren. Hier besuchen Sie den eindrucksvollen Sonnentempel, der für seine aufrecht stehenden Steinquader berühmt ist. Übernachtung im Hotel.

8.Tag: Machu Picchu (UNESCO) (1xF)
Eine Zugfahrt durch das Urubamba-Tal und den immergrünen Regenwald bringt Sie Ihrem Ziel Machu Picchu immer näher. Per Bus gelangen Sie zum über dem Tal thronenden Ruinenkomplex. Hier tauchen Sie ein in die Geschichte des Ortes und lassen sich von der Mystik längst vergangener Zeiten anstecken. Am späten Nachmittag geht es mit Zug und Bus zurück nach Cusco. Übernachtung im Hotel.

9.Tag: Fahrt von Cusco nach Puno (1xF/M)
Erlebnisreiche Fahrt mit dem Touristenlinienbus durch das Hochland nach Puno, der sagenhaften Stadt am Titicacasee. Lama- und Alpakaherden, viele kleine und große Indiodörfer sowie zahlreiche schneebedeckte Gipfel schmücken die Landschaft. Auf dem Weg halten Sie an mehreren Attraktionen und nehmen ein Mittagsbuffet ein. Abends Ankunft in Puno und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.
Optional Erlebnisreiche Bahnfahrt mit der Andenbahn (Aufpreis: 180 €) durch das Hochland nach Puno, der sagenhaften Stadt am Titicacasee. Lama- und Alpakaherden, viele kleine und große Indiodörfer sowie zahlreiche schneebedeckte Gipfel schmücken die Landschaft. Bei einem kurzen Halt am La Raya Pass (4320 m) können Sie etwas Höhenluft schnuppern und die außergewöhnliche Landschaft bestaunen. Unterwegs werden Ihnen ein Gourmet-Essen der andinen Küche sowie Getränke serviert.

10.Tag: Titicacasee - Bootstour und Besuch der Uros-Inseln (1xF)
Dieser Tag dient dazu, den berühmten Titicacasee, der höchste schiffbare See der Welt, zu erkunden. Bei einer Bootstour werden Sie über den gigantischen See zu verschiedenen Inseln fahren. Während der Fahrt werden Sie vom Ausmaß des Sees fasziniert sein und die friedliche Ruhe genießen können. Lernen Sie bei einem Besuch der Uros-Inseln mehr über das traditionelle Leben auf den Schilfinseln und beobachten Sie auf Taquile die strickenden Männer. Rückfahrt nach Puno. Am Nachmittag Transfer nach Copacabana. Übernachtung im Hotel.

11.Tag: Titicacasee (1xF)
Mit dem Boot setzen Sie über zur Sonneninsel, wo Sie eine kurze und entspannte Wanderung erwartet. Genießen Sie die herrliche Kulisse mit dem Titicacasee und den schneebedeckten Gipfeln der Königskordillere im Hintergrund! Anschließend bringt Sie das Boot zurück nach Copacabana. Am Nachmittag Fahrt nach La Paz. Je nach Ankunftszeit bleibt etwas Zeit für eine kurze Besichtigung. Übernachtung im Hotel.

12.Tag: Salar de Uyuni (1xF/M/A)
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Uyuni, dem Tor zur gleichnamigen größten Salzwüste der Welt. Am Flughafen erwarten Sie schon die Allradfahrzeuge, mit welchen Sie die nächsten zwei Tage unterwegs sein werden. Von der Kakteeninsel "Incahuasi" bieten sich Ihnen immer wieder neue Blickwinkel auf die Weiten des Salars. Am Abend erleben Sie das einmalige Spektakel des Sonnenuntergangs über der Salzwüste. Übernachtung in einem Hotel.

13.Tag: Fahrt über die Weiten des Altiplano (1xF)
Die Fahrt durch das bolivianische Hochland führt Sie vorbei an einsamen Salzwüsten, rauchenden Vulkanen und Lamaherden. Sie überqueren die Grenze nach Chile. Am Abend erreichen Sie die Oasenstadt San Pedro de Atacama. Übernachtung im Hotel.

14. Tag - 20.08.2021 Atacama-Wüste (1xF)
Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Bummel durch die Gassen der Stadt. Optional stehen verschiedene Ausflüge zur Auswahl: Unternehmen Sie doch einen Ausflug zu den fauchenden Geysiren von El Tatio oder zum Salar de Atacama mit seinen zahlreichenFlamingos. Am Nachmittag besuchen Sie das Mondtal und genießen den Sonnenuntergang vor der malerischen Kulisse der Anden. Übernachtung wie am Vortag.

15.Tag: Atacama - Santiago de Chile - Buenos Aires(1xF)
Am Morgen Transfer zum Flughafen in Calama und Flug gen Süden in die Hauptstadt Chiles. Optional kann abhängig von den Flugzeiten auch eine Stadtrundfahrt in Santiago de Chile organisiert werden. Weiterflug nach Buenos Aires. Transfer zum Hotel und Übernachtung im Hotel nahe des Recoleta Friedhofes

16.Tag: Buenos Aires (1xF)
Am Vormittag unternehmen Sie eine ca. 5-stündige Stadtrundfahrt durch das " Paris Südamerikas". Sie besuchen u.a. den Plaza de Mayo, Schauplatz der Revolution, die 1810 zur Unabhängigkeit Argentiniens führte. Am Abend sollten Sie sich den Besuch einer Tangoshow nicht entgehen lassen. Übernachtung im Hotel.

17.Tag: Optionale Ausflüge in Buenos Aires (1xF)
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Unternehmen Sie doch einen Ausflug in das Tigre-Delta mit seinen unzähligen Kanälen. Empfehlenswert ist auch ein Ausflug zu einer typisch argentinischen Estancia. Unweit der Hauptstadt werden Sie bei einem leckeren Asado, einem typischen Barbecue, in das Argentinien des vergangenen Jahrhunderts zurückversetzt. Übernachtung wie am Vortag.

18.Tag: Iguazu Wasserfälle - argentinische Seite (1xF)
Transfer zum Flughafen und Flug nach Puerto Iguazu, welches inmitten des tropischen Regenwaldes gelegen ist. Transfer zum Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie die argentinische Seite der berühmten Wasserfälle. Das überwältigende Naturschauspiel der 270 Wasserfälle und der dazwischen im zerstäubenden Wasser liegenden Inseln liegt Ihnen zu Füßen. Übernachtung im Hotel.

19.Tag: Iguazu-Wasserfälle - brasilianische Seite - Rio de Janeiro (1xF)
Heute besuchen Sie die imposante brasilianische Seite der Fälle. Sie haben dabei einen spektakulären Blick mitten hinein in den "Teufelsrachen"; die Schlucht, an deren Wänden das Wasser bis zu 82 m tief hinabstürzt. Optional können Sie das Panorama bei einem optionalen Hubschrauberrundflug bestaunen - ein einmaliges Erlebnis. Anschließend fahren Sie zum Flughafen und fliegen zur letzten Etappe der Reise: nach Rio de Janeiro. Transfer und Übernachtung im Hotel.

20.Tag: Rio de Janeiro: Corcovado (1xF)
Die Christus-Statue auf dem Corcovado ist Ihr Ziel. Mit einer gemütlichen Zahnradbahn fahren SIe auf. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Stadt - ganz Rio de Janeiro liegt Ihnen zu Füßen. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Streifzüge zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

21.Tag: Rio de Janeiro: Zuckerhut - Abreise (1xF)
Der Zuckerhut als berühmtes Postkartenmotiv gehört ebenfalls zu Rios schönsten Aussichtsplätzen. Schauen Sie herab auf die Bucht mit den verschiedenen Stränden und den Atlantischen Regenwald. Optional unternehmen Sie einen Helikopter-Rundflug (5-20 min, ab ca. 80 €). Ihr Rundgang führt Sie durch die kolonial geprägte Altstadt in Rios Vergangenheit. Anschließend Transfer zum Flughafen und Heimreise.

22.Tag: Ankunft
Ankunft in Deutschland

Leistungen:

Linienflug ab/an Frankfurt (weitere Abflughäfen auf Anfrage) nach Quito und zurück von Rio de Janeiro mit LATAM oder anderer Fluggesellschaft in Economy Class
20 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
Verpflegung lt. Ausschreibung
wechselnde deutschsprachige Tourenleitung
Innersüdamerikanische Flüge Quito Cusco, La Paz Uyuni, Calama Santiago de Chile, Santiago de Chile Buenos Aires, Buenos Aires Puerto Iguazu und Foz do Iguazu Rio de Janeiro in Economy Class
alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
Zugfahrt mit der Andenbahn (Machu Picchu);
Bootsfahrt auf dem Titicacasee
Alle Eintrittsgelder laut Programm
Reiseliteratur

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer standard Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    5340 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    6180 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Flughafen Frankfurt am Main -
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk