Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

5 Tage Silvester in Masuren - Wunderbares Land der tausend Seen - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
930
Termin:
29.12.2020 - 02.01.2021
Preis:
ab 469 € pro Person

Masuren gehört zu den weltweit schönsten Landschaften und ist ein wirklicher Ruhepol für Geist und Seele. Urige Wälder, versteckte Seen, alte Alleen und beschauliche Dörfer lassen den Besucher still werden und wecken zugleich die Sehnsucht, wiederzukommen. Wie verzaubert erscheint die sonst im Sommer so farbenfrohe und lebhafte Region. Schneekristalle funkeln im Sonnenlicht, die Luft ist klar und es liegt eine angenehme Stille über der Landschaft und den kleinen, beschaulichen Dörfern. Genießen Sie die einsame, unverfälschte Natur und wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit in einer Region, die auf eine stürmische Geschichte zurückblicken kann. Zusätzlich punktet die Region mit wunderbarer Gastfreundschaft, schmackhaftem Essen wie zu Großmutters Zeiten und einer stimmungsvollen Folklore.

1. Tag: Anreise
Anreise nach Masuren. Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Johannisburger Heide
Die heutige Rundfahrt führt Sie über Johannisburg und Niedersee in das größte Waldgebiet der Masuren, in die Johannisburger Heide. Geprägt wird diese Landschaft von der Krutinna, dem wohl schönsten Fluss Ostpreußens, welcher durch eine herrliche Waldregion führt. Über Eckertsdorf und Kleinort fahren Sie dann vorbei an weiten Wiesen und kleinen, scheinbar vergessenen Dörfern zu einem weiteren Höhepunkt der Reise - einer traditionellen Bauernhochzeit auf einem typischen Gehöft. Nach einer Schlittenfahrt durch die Wälder genießen Sie ein zünftiges Abendessen nach ostpreußischer Tradition bei Folklore und musikalischer Unterhaltung. Lassen Sie sich mitreißen von der Lebensfreude der Menschen, bevor Sie ins Hotel zurückfahren.

3. Tag Masuren-Rundfahrt
Ihre Rundfahrt beginnt mit dem bekannten Zentrum von Sensburg und führt Sie dann über verträumte Wege zur bezaubernden Wallfahrtskirche Heilige Linde, deren herrliche Ausstattung Sie auf sich wirken lassen können. Ganz in der Nähe besuchen Sie Frau Dickti, eine lebensfrohe Gastgeberin, die ein kleines, ostpreußisches Volksmuseum im ehemaligen Haus Ihrer Eltern betreibt. Berühmt ist ihr Streuselkuchen, bei Kaffee und Gebäck berichtet Sie in unnachahmlicher Art vom damaligen und heutigen Leben. Am Nachmittag kehren Sie zurück ins Hotel, wo Sie schon zur stimmungsvollen Silvesterfeier erwartet werden.

4. Tag: Besichtigung Allenstein
Am Vormittag erreichen Sie die Hauptstadt des Ermlandes: Allenstein/Olsztyn. Sehenswert sind das Schloss mit dem hohen Tor, sowie der Markt mit den Laubenhäusern und die Pfarrkirche St. Jakob. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die nähere Umgebung des Hotels auf eigene Faust und schlendern Sie die Uferpromenade am Czos-See entlang.

5. Tag.: Heimreise
Sagen Sie leise "Auf Wiedersehen" , denn irgendwann werden Sie wiederkommen in das Land der tausend Seen. Nach einem letzten kräftigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen

Haustür-Transfer-Service
Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
4 x Übernachtung im Hotel der guten Mittelklasse, alle Zimmer mit DU, WC, Telefon & TV
4 x Frühstücksbuffet
2 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü oder Buffet
Bauernhochzeit mit Schlittenfahrt, urigem Abendessen, Folklore, Pferdeshow, Wodka & Bier
Rundfahrt durch das winterlichen Masuren
Kaffee & Kuchen bei Frau Dickti inkl. Eintritt Bauernmuseum
Stadtrundgang in Allenstein
Stimmungsvolle Silvesterfeier im Hotel mit reichlich zu Essen, Live-Musik, Tanz und Getränkepaket bestehend aus: 1 Flasche Wodka (0,7 l) für 4 Personen, Bier, alkoholfreien Getränken, Kaffee & Tee
Rundfahrt in der Johannisburger Heide
Klima- & Ortstaxe Masuren
ATeams-Bordbegleitung

KÄSTL Ost-Touristik

  • Doppelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    469 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    544 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk