Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

6 Tage Kroatischer Frühling in Rovinj - 6 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
1932
Termin:
22.04.2023 - 27.04.2023
Preis:
ab 659 € pro Person

Rovinj ist eines der malerischsten und romantischsten Städtchen an der Adria. Spüren Sie bei einem Spaziergang durch die engen Altstadtgassen das Flair vergangener Zeiten. Auf interessante Weise verbindet Rovinj die Atmosphäre eines kleinen Fischerdörfchens mit den Annehmlichkeiten eines modernen Touristenortes. Von Rovinj aus bieten sich zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in die Umgebung. Genießen Sie die wärmende Frühlingssonne an der kroatischen Adria und erleben Sie die einmalige Schönheit des erblühenden Istriens

Tag 1: Anreise nach Rovinj
Am frühen Abend erreichen Sie das 4-Sterne-Hotel "Maistra Island Hotel Istra" in Rovinj. Mit einem Begrüßungsgetränk werden Sie willkommen geheißen. Das Hotel befindet sich in romantischer Lage auf einer Insel, die Sie per Schiff erreichen. Helle Räume, komfortable Zimmer und ein großer Wellnessbereich werden Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt verschaffen. Abendessen und Übernachtung.

Tag 2: Poreè und Rovinj
Poreè ist ein e uralte Stadt, bekannt durch die Euphrasius-Basilika, die ein Meisterwerk der frühbyzantinischen Kunst darstellt und unter UNESCO-Denkmalschutz steht. Das Raster der römischen Straßen ist bis heute unverändert geblieben, sodass ein Spaziergang entlang der Decumanus-Straße, auf der man bewundernswerte Paläste aus dem 15. Jahrhundert sehen kann, auf keinen Fall fehlen darf. Rovinj ist eine auf einer Halbinsel erbaute Altstadt und strahlt mit ihren verwinkelten Gässchen und romanisch-gotischen Bauten das typisch mediterrane Flair aus. Entdecken Sie heute diese beiden wunderschönen Städte.

Tag 3: Labin und Rabac
Labin befindet sich am Berg oberhalb von Rabac. Kaum irgendwo gibt es eine so charmante Mischung aus Architektur und kulturhistorischen Denkmälern mit zahlreichen Ateliers, in denen Sie die Künstler und ihre Werke hautnah bewundern können. Wunderschöne Paläste im Renaissance-Stil, die Kirche des Hlg. Stephan mit der barocksten Fassade Istriens, die Pfarrkirche mit der Büste Antonio Bollanis und das Stadttor des Hlg. Flor sind Höhepunkte, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Der einst kleine Fischerort Rabac, der sein erstes Hotel im Jahre 1899 bekam, ist für weiße Kieselstrände, üppig-mediterrane Vegetation und das kristallklare Meer bekannt. Das Mittagessen nehmen Sie heute auf einem familiär geführten Bauernhof in Bani ein. In traditionellem Ambiente wird Ihnen hier eine Mahlzeit "wie zu Omas Zeiten" serviert. Für gute Stimmung sorgt angenehme Live-Musik.

Tag 4: Istrienrundfahrt: Hinterland mit Motovun und Gro
Die Stadt Motovun, die sich auf einem steilen Hügel 277 m hoch über dem Tal des Flusses Mirna befindet, wurde einst von keltischen Stämmen gegründet, doch sein heutiges Aussehen hat sie im Mittelalter bekommen und bis heute bewahrt. Ein absolutes Highlight ist ein Spaziergang entlang der alten Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert. Gro das alte Städtchen in Nordwestistrien, ist ca. 15 km vom Meer entfernt und kann sich seiner reichen Tradition, dem Kulturerbe und der Schönheit der Natur rühmen. Zahlreiche kulturgeschichtliche Denkmäler sind heute Bühne des Kultur- und Unterhaltungslebens.
Es gibt 18 Künstlergallerien und Ateliers, die man in den Gässchen aufsuchen kann. Von Gro aus können Sie den Ausblick auf die umliegenden Dörfer genießen.

Tag 5: Nationalpark Brijuni-Inseln
Der Nationalpark Brijuni liegt in Istrien westlich der Stadt Fa Sein Gebiet erstreckt sich über insgesamt 14 Inseln. Jahrhunderte lang wurden die Inseln von wechselnden Herrschern als Steinbruch genutzt. Die inseltypische Vegetation, die beispiellos erhaltenen mediterranen Macchien, die Wiesen, auf denen Damhirsche, Axishirsche und Mufflons ungestört grasen, sind nur ein Teil der Landschaft von Brijuni. Mit dem Bummelzug geht es vom Zentrum der Insel zu den entfernteren archäologischen Fundorten, zur Bucht Verige mit Überresten der römischen Villa Rusticae aus dem ersten Jahrhundert, sowie zum Safaripark, in dem in einer harmonischen Gemeinschaft Zebras, somalische Schafe, indische Rinder, ein Dromedar, ein Lama und ein Elefant leben. Der Ausflug zur größten Insel des Archipels von Brijuni, Veli Brijun, wird von einem Reiseführer begleitet und beinhaltet eine Überfahrt mit dem Schiff und eine Rundfahrt mit der Inselbahn.

Tag 6: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:
Haustür-Transfer-Service (inkl. im PLZ-Gebiet 01 und 02, weitere auf Anfrage)
Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
5 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Maistra Island Hotel Istra" bei Rovinj
5 x Frühstücksbuffet
5 x Abendessen als Buffet im Hotel inkl. Getränke aus dem Getränkeautomaten unbegrenzt (Bier, Wasser, Säfte, Wein)
kostenfreie Benutzung des Wellnessbereiches, der Spa-Zone und der Außenpools im Hotel
unbegrenzt kostenlose Schifffahrten zwischen der Roten Insel (Hotelstandort) und dem Festland
örtl. Reiseleitung für Ausflug Poreè und Rovinj
örtl. Reiseleitung für Ausflug Labin und Rabac
örtl. Reiseleitung für die Istrienrundfahrt
Ausflug Brijuni-Inseln
ein Stück ATeams-Torte pro Gast
Ortstaxe
ATeams-Reisebegleitung

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer Bad oder DU/WC - Halbpension
    659 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Halbpension
    828 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk