Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

8 Tage Im Wallis der Natur auf der Spur - Matterhorn und großer Aletschgletscher - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
1191
Termin:
09.08.2021 - 16.08.2021
Preis:
ab 1099 € pro Person

Stolze Viertausender, Gletscher zum Anfassen, stahlblauer Himmel: so präsentiert sich das Saas-Tal inmitten der höchsten Schweizer Berge. Zu Recht wird Saas-Almagell als die "Bergdorf-Perle" auf einer Höhe von 1670 m bezeichnet. Sie werden es spüren, wenn Sie bei herrlichen Wanderungen die faszinierende Bergwelt vor Augen haben und die Lunge mit jedem Atemzug mit frischer Bergluft versorgt wird.

1. Tag: Anreise
Am Morgen fahren Sie in den Raum Feldkirch zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Feldkirch - Pässefahrt - Saas-Almagell
Heute erleben Sie eine beeindruckende Fahrt über die zentralschweizer Pässe. Durch das Vorderrheintal und über den Oberalppass (2033 m) erreichen Sie Andermatt, von wo aus Sie die Fahrt über den St.-Gotthard-Pass zum Nufenen- Pass fortsetzen. Grandiose Ausblicke sind Ihnen sicher. Durch das Goms geht es dann in Ihr Hotel in Saas-Almagell (1672 m), welches Sie am späten Nachmittag erreichen. Das Team des Hotels "Mattmarblick" erwartet Sie schon. Der Bürgerpass, den man beim Check-In im Hotel erhält, bietet Ihnen freie Fahrt mit den Bergbahnen im Saas-Tal (Ausnahmen möglich) und mit dem Postbus.

3. Tag: Im Bann der Viertausender
Der heutige Tag steht im Bann der Viertausender. Sie fahren mit dem Bus nach Saas-Fee (1800 m, autofrei) und erreichen nach ca. 5 Gehminuten den Ortskern. Wir empfehlen Ihnen eine Bergbahnfahrt auf den Felskinn (3000 m, im Bürgerpass inklusive) mit beeindruckendem Blick auf die umliegenden Berge und Gletscher. Zurück in Ihrem Ferienort bleibt ausreichend Zeit, um bei einem individuellen Spaziergang den südlichsten Ort im sonnenverwöhnten Saas-Tal kennenzulernen. Hier trifft man auf eine wohltuende Stille, idyllische Ecken und dem Wandergast liegen unvergleichlich schöne Wanderwege zu Füßen.

4. Tag: Freizeit oder Ausflug Aletschgletscher
Heute steht ein Ausflug zum Naturjuwel Aletschgletscher auf Ihrem Programm. Der Faszination des riesigen Eisstromes, der sich über eine Länge von 23 km von seinem Einzugsgebiet in der Jungfrauregion bis zur Massaschlucht hinunterzieht, kann man sich nicht entziehen. Ab Mörel gelangen Sie per Seilbahn (Extrakosten) mit Umstieg/Aufenthalt in Riederalp hoch hinauf auf den Moosfluh oder Hohfluh und werden mit atemberaubenden Ausblicken belohnt. Über den Gratweg des Moosfluh können Sie via Hohfluh auf die Riederfurka zur imposanten Villa Cassel wandern (leicht, ca. 1,5 h, ca. 3,5 km/einfache Strecke). Entlang des Erlebnispfades haben Sie an fünf Stationen Gelegenheit, tiefer einzutauchen in die Welt des UNESCO-Welterbes. Informativ, akustisch und spielerisch werden die Themen Wildnis und Zivilisation, Naturschutzgebiet und Alpwirtschaft, Wassermangel und Wasserspeicher, Gratzug und Arme Seelen oder Naturschutz und Tourismus behandelt.
oder
Nutzen Sie die zahlreichen Angebote des Bürgerpasses und das gut ausgebaute Wanderwegenetz im Saas-Tal! Unsere Empfehlung für eine Genusswanderung "Tour du Lac" (Gehzeit ca. 4 Std. - leicht)
Startpunkt der Wanderung ist der Stausee Mattmark (2200 m), den man per Postbus erreicht. Von hier führt der Weg am See entlang bis zur Distelalp. Bestaunen Sie beim Rundweg die herrliche und farbenfrohe Alpenflora. Das Restaurant lädt zu einer Einkehr ein und nach der Besichtigung des Info-Centers steigen Sie dann über den alten Talweg zur Eyenalp ab und von dort geht es per pedes ins Hotel nach Saas-Almagell.

5. Tag: Zermatt - Matterhorn
Der berühmte Bergsteigerort Zermatt wird überragt durch das 4478 m hohe Matterhorn. Hier empfehlen wir Ihnen eine Fahrt mit der höchstgelegenen Zahnradbahn Europas auf den Gornergrat (3089 m, Extrakosten)

6. Tag: Tag zur freien Verfügung in Ihrer "Bergdorf-Perle"
Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels, fahren Sie mit der Sesselbahn hinauf nach Furggstalden oder unternehmen Sie mit Peter eine Panoramawanderung vom Kreuzboden über die Almagelleralp nach Furggstalden (Gehzeit ca. 4 Std.- mittel bis anspruchsvoll). Mit dem Postbus fahren Sie zur Talstation der Bergbahnen in Saas Grund. Von hier aus geht es per Gondel zum Kreuzboden (2.397 m) hinauf. Hier ist der Startpunkt der aussichtsreichen Höhenwanderung, die ins wildromantische Almagellertal zur Almagelleralp führt. Wer trittsicher und schwindelfrei ist, kann beim Abstieg den Almageller Erlebnisweg über die Hängebrücke nach Furggstalden nehmen und mit der Sesselbahn ins Tal nach Saas-Almagell hinabfahren. Alternativ führt der Weg am Bach entlang talabwärts nach Saas-Almagell. (Wanderschuhe, Regenschutz und Stöcke erforderlich)

7. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück und einem letzten wehmütigen Blick zu den Gipfeln der Viertausender, verabschieden wir uns von der herrlichen Bergwelt von Saas-Almagell und treten mit einem Rucksack voller unvergesslicher Bergerlebnisse über den Grimmsel-Pass und Luzern die Fahrt zur Zwischenübernachtung nach Feldkirch an.

8. Tag: Heimreise
Ihr Urlaub geht zu Ende. Am Abend erreichen Sie mit vielen schönen Erlebnissen die Heimatorte.

Bürgerpass inklusive - Freie Fahrt...
- mit allen Postbussen von Niedergut bis Saas-Fee und von Saas-Grund bis Mattmark
- mit folgenden Bergbahnen: Hannig, Plattjen, Kreuzboden, Hohsaas, Felskinn, Furggstalden, Heidbodme und Morenia
- zahlreiche Ermäßigungen auf örtliche Angebote

Leistungen:
Haustür- Transfer- Service
Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
2 x Zwischenübernachtung in guten Mittelklassehotels
5 x Übernachtung im 3-Sterne Hotel "Mattmarblick" in Saas Almagell
7 x Frühstücksbuffet
7 x 3-Gang-Abendessen
Bürgerpass (kostenfreie Nutzung zahlreicher Bergbahnen und des Postbusses im Saas-Tal)
Ausflug Saas-Tal und Saas Fee
Ausflug nach Zermatt
Ausflug Großer Aletschgletscher
Bahnfahrt Täsch-Zermatt-Täsch
ATeams-Reisebegleitung

Hotel Weisses Kreuz

  • Doppelzimmer Bad oder DU/WC
    1099 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    1248 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bautzen - Touristenparkplatz B96 Schliebenstr.
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk