Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

8 Tage Rundreise Sonneninsel Sizilien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
1405
Termin:
Preis:
ab 999 € pro Person

Kommen Sie mit auf die "Sonneninsel" Sizilien. Hier erwarten Sie traumhafte Strände, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Kultur sowie eine unberührte Natur. Während unserer Rundreise erleben Sie die schönsten Regionen Siziliens.

1. Tag: Ankunft in Catania
Am heutigen Tag beginnt für Sie eine aufregend-ereignisreiche Zeit auf der größten Insel des Mittelmeers.
Bei Ihrer Ankunft am Flughafen in Catania werden Sie von Ihrem Reiseleiter freundlich willkommen geheißen
und zu Ihrem gebuchten Hotel in der Umgebung von Catania-Taormina begleitet. Abendessen und
Übernachtung.

2. Tag: Etna und Griechenstadt Syrakus
Nach dem Frühstück geht es hinauf zum Ätna, einem der beeindruckendsten Naturschauspiele der Welt. Mit
seiner imposanten Masse beherrscht der Berg die ganze Provinz von Catania. Die Auffahrt mit dem Reisebus
führt bis zu den Silvestri Kratern auf ca. 1.900 Mt. Höhe. Hier besteht die Möglichkeit den Aufstieg mit
Seilbahn und Geländefahrzeugen bis eine Höhe von 2900 m in Begleitung eines Bergführers weiterzuführen
(ca. € 64,00). Besonders einmalig und atemberaubend ist das Panorama. Weiter geht die Fahrt nach Syrakus,
einst die mächtigste griechische Besiedlungsstadt auf der Insel und heute eine der schönsten barocken
Städte Siziliens. Sie besuchen zuerst den archäologischen Park mit dem größten griechischen Theater der
Insel. Von wo aus Sie anschließend zur Altstadt Ortigia, heute dank der besonderen Lage, eine der
berühmtesten Hafenstädte Siziliens, weiterfahren. Hier besuchen Sie die Reste eines alten Tempels aus dem
VI Jh. v. Chr., die Kathedrale aus der barocken Zeit und die weltbekannte Aretusa Quelle, in der die Papiruß
Pflanze wächst. Nach einem unvergesslichen Spaziergang durch die Altstadt fahren Sie zurück zum Hotel,
Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Messina und Cefalù
Heute geht die Fahrt weiter entlang der Nordküste bis nach Cefalù. Der erste Halt ist für eine Besichtigung
von Messina. Dann geht es weiter nach Cefalù, das von einem charakteristischen Felsen beherrscht wird, der
an einen Kopf erinnert. Die lebendige Stadt am Meer ist für den großartigen Normannischen Dom aus dem
12. Jh. mit einer kunstvollen Fassade, einem herrlichen Presbyterium und einem sehr schönen Mosaik in der
Apsis berühmt. Weiterfahrt zu Ihrem gebuchten Hotel in der Umgebung von Cefalù - Palermo für die nächste
drei Nächte.

4. Tag: Palermo Kirchen und Paläste
Fahrt nach Palermo, diese Stadt ist der Schlüssel zu Sizilien, einer Stadt harter Kontraste. Von der Pracht von
einst, dem barocken Palermo, sind fast nur noch die Museumsstücke geblieben. Dennoch ist Sie eine schöne,
eine stolze Stadt, trotz aller Wunden, Zerstörungen und Spekulationen, die unter anderem durch die Mafia
gerissen wurden. Die "Palatinische Kapelle" ist das beste Beispiel normannischer Kunst, im benachbarten
Dom verbergen sich die Sarkophage der normannischen und staufischen Kaiser und Könige. Etwas außerhalb
von Palermo ist der Dom von Monreale, ein Juwel arabisch-normannischer Baukunst. Berühmt sind die
Fresken im Kloster. Vielleicht bleibt noch etwas Zeit, um auch einen Spaziergang im Stadtzentrum zu machen.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Erice und Scopello
Die heutige Fahrt führt uns zum Berg San Giuliano hinauf, wo einmal der berühmte Venus Tempel sich
befand. Hier fand Ihr Liebeskult statt: Liebe zum Leben, zur Erde und zur Luft. Das "Museum aus Stein" , wie
Erice auch genannt wird, ist auch bekannt für seinen zauberhaften Flair, atemberaubendes Panorama und
sein leckeres Mandelgebäck. Eine kleine Verkostung von verschiedene Süßigkeiten werden Sie in einer
bekannten Pasticceria machen. Weiterfahrt nach Scopello, oberhalb der stimmungsvollen Kulisse der
Tonnara, die heute einen idyllischen Badeplatz bietet, am südlichen Eingang des Zingaro Naturschutzgebietes
gelegen, ein idealer Ort für einen Urlaub im westlichen Sizilien. Die Tonnara, der ehemalige Thunfischhafen,
war früher mit einer kleinen Kapelle, der roséfarbenen Villa und Unterkünften für die Fischer ein kleines Dorf
für sich. Mittelpunkt des Dorflebens ist der Baglio Izonzo, ein großer Innenhof aus dem 17. Jahrhundert um
den sich vor der majestätischen Kulisse des Monte Sparago Wohnhäuser, Bars, Eisdielen und Restaurants
gruppieren. Die suggestive Stimmung dieses Ortes wird Sie ebenso beeindrucken.

6. Tag: Nabel Siziliens und Tempeln
Nach dem Frühstück beginnt die Fahrt ins Inselinnere nach Agrigento, eine Stadt reich an Geschichte und
Bauten. Unumgängliches Ziel für diejenigen, die die "Magna Graecia" kennenlernen wollen, notwendige
Fahrt des westlichen Geistpilgers, Lieblingsweihort des Philosophen, der das Wissen auch in den Vulkanen
suchte, ist Agrigent der Treffpunkt aller Kulturen, die die lnnen- und Außenszenerie Siziliens und seiner
stolzen Einwohner beeinflusst haben. Von Pindar als " schönste Stadt der Sterblichen" gepriesen, hat sich
Agrigento ein wenig vom alten Glanz erhalten können. Spaziergang durch das " Tal der Tempel" mit
beeindruckenden Tempelanlagen, dorischen Säulen, dem Heiligtum der ottonischen Gottheiten und den
Tempel der Concordia, bei der Sie einen Einblick in die Geschichte der Griechen erhalten. Weiterfahrt in
Richtung Piazza Armerina. Die Stadt erhebt sich auf einem 697 m hohen Hügel und wird durch die Kuppel des
barocken Doms SS. Assunta beherrscht. Etwa 6 km außerhalb von Piazza Armerina befindet sich die Villa del Casale. Die Besichtigung der römischen Villa del Casale aus dem IIIIV Jh. n. Chr. bildet einen Programmpunkt des heutigen Tages. Die Villa besitzt eine riesige Steinmosaikfläche von 3500 qmt und entspricht einer der bekanntesten Ausgrabungen der Insel. Weiterfahrt zum gebuchten Hotel in der Umgebung von Catania - Taormina für die letzten zwei Übernachtungen. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: Freier Tag oder Fakultativer Ausflug auf die Liparischen Inseln
Heute ist endlich Freier Tag. Besuchen Sie auf eigene Faust Taormina oder nehmen Sie an den Ausflug zu den
Äolischen Inseln Lipari und Vulcano teil. Taormina ist eine der schönsten Städtchen der Insel. Hoch über dem Ionischen Meer thront die Stadt auf einem Felssporn. Die Griechen bauten dort ein Theater mit dem Ätna als Bühnenkulisse. Die Wurzeln der Stadt gehen zurück ins 4. Jahrhundert vor Christus. Die Griechen vertrieben die Sikuler, die die schöne Bucht schon vorher für sich entdeckt hatten, ins Landesinnere. Danach konnten sie die Stadt nach ihren Bedürfnissen
ausbauen. Auch das großartige Theater, dessen Bauarbeiten im 3. Jahrhundert vor Christus begannen. Hoch
auf den obersten Rang der Tribüne: welch ein Rundblick! 40 Kilometer ist der Ätna entfernt. Das ewige
Dampfwölkchen steigt zum Himmel. Schneeweiß und fedrig, der Westwind drängt es meerwärts. Die Bucht
liegt glatt unter der Sonne, weit draußen sind Fischerboote unterwegs, um Netze auszulegen. Unterhalb des
Theaters steigen die Villen der Stadt in Terrassen abwärts zum Felsenstrand. Der Standort beweist, dass die
Griechen durchaus auf Kulisse Wert legten.

Zusatzausflug vor Ort buchbar: Mini Kreuzfahrt zu den Äolischen Inseln Lipari und Vulcano
Der Heutige Ausflug bringt Sie mit einem Privatem Boot zuerst von Milazzo nach Lipari, die Insel, die in der Antike
" Meligunis" genannt wurde. Von vulkanischem Ursprung ist diese Insel bekannt für die Obsidien Verarbeitung.
Inselrundfahrt mit örtlichem Bus und kurzer Halt bei den Steinbrüchen. Besuch des Archäologischen Parks, der
Kathedrale mit den Normannen Kreuzgang und Möglichkeit das Archäologische Museum zu besichtigen. Inselrundfahrt
von Lipari mit dem Boot danach Fahrt zur Insel Vulcano, die in der Mythologie die Heimat des Windgottes war. Evtl.
Krateraufstieg (390 mt) oder Möglichkeit zum Baden im Heilschlamm und/oder in den heißen Schwefelquellen.
Inselrundfahrt um Vulcano mit dem Boot und Rückfahrt nach Milazzo. Weiterfahrt mit dem Bus ins Hotel. (Dieser
Ausflug und die Inselrundfahrten sind Wetter abhängig).

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Reiseleiter zum Flughafen nach Catania. Das waren erlebnisreiche Tage,
die bestimmt noch lange in Erinnerung bleiben werden.

  • Flug von Berlin mit Easyjet, Eurowings oder Lufthansa nach Catania und zurück
  • 4x HP im Raum Taormina/Catania in 4 Sterne Hotels wie z. B. Antares Komplex, Caesar Palace,
    Sporting Baia, Nike, Panoramic, Yachting Palace Hotel oder ähnliche
  • Mahlzeiten mit 3 Gang Menü serviert oder Buffet je nach hoteleigener Organisation
  • 3x HP im Raum Palermo /Cefalù in 4 Sterne Mittelklasse Hotels wie z. B. Tonnara di Trabia, Saracen
    Sands, Torre Normanna, Dolcestate Resort, San Paolo Palace, Santa Lucia Sabbie d'Oro oder ähnliche
  • Mahlzeiten mit 3 Gang Menü serviert oder Buffet je nach Hoteleigene Organisation
  • Kostenlose Verkostung von Mandelgebäck in einer bekannten Pasticceria in Erice
  • deutschsprechende lizenzierte Reiseleitung für die ganze Rundreise und für alle Besichtigungen
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem, landesüblichem Reisebus mit Klimaanlage inkludiert
  • alle Park- und Straßengebühren
  • ATeams-Reiseunterlagen

BAY WATCH TRAVEL srl

  • Doppelzimmer standard Bad oder DU/WC - Halbpension
    999 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Halbpension
    1149 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatz-Ausflug Minikreuzfahrt Liparische Inseln
    69 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk