Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

Erlebniswandertage rund um den Dachsteingletscher - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
1603
Termin:
17.07.2022 - 24.07.2022
Preis:
ab 899 € pro Person

Gewaltige Bergketten, steile Felswände und wunderschöne, grüne Almen kennzeichnen die Region Schladming-Dachstein in der Steiermark. Erleben Sie eine einzigartige Naturkulisse sowie die steirische Gastlichkeit. Herrliche Bergluft, dazu ein atemberaubendes Panorama und ganz viel Herzlichkeit erwarten Sie. Freuen Sie sich auf Ausfahrten in die Region und erleben Sie erholsame Tage in Haus im Ennstal. Das schönste Dorf Europas ist der ideale Urlaubsort, um die Schönheit rund um Schladming-Dachstein in vollen Zügen genießen zu können.


1.Tag: Anreise
Nach einer kurzweiligen Anreise erreichen wir das Panormahotel "Gürtl" in Haus im Ennstal. Nach dem Check-In lädt uns Peter Gürtl, der Chef des Hauses, zu einem Rundgang durch den historischen Ortskern von Haus ein.

2.Tag:
Dachsteingletscher und Wanderung zur Walcheralm
Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren wir mit dem Bus über Schladming ins Ramsauer Hochplateau. Wir besichtigen die Sprungschanze und das nordische Zentrum. Weiterfahrt über die Dachsteinmautstraße zur Talstation der Dachsteinbahn. Schon die Auffahrt mit der Dachstein-Gletscherbahn ist ein Erlebnis: Sie überwinden dabei 1.000 Höhenmeter und schweben hautnah an steil abfallenden Felswänden vorbei. Der 2.700 m hohe Dachsteingletscher bietet Highlights wie den Dachstein-Eispalast, Dachstein-Sky Walk und die höchstgelegene Hängebrücke Österreichs.
Zurück im Tal begeben wir uns auf eine Wanderung von der Talstation über die Südwandhütte zur Walcheralm.
(Gehzeit: 2 h, Schwierigkeit: leicht, Höhenmeter: 300-320 m)

3.Tag: Ursprungalm und Giglachseen
Die abenteuerliche Fahrt mit dem Wanderbus geht von Rohrmoos ins Preunegg-Tal zur Ursprungalm. Wir wandern zu den beiden Giglachseen und können uns in einer Hütte stärken. Wer möchte, kann die Lungauer Kalkspitze (2.471 m) besteigen. (Gehzeit: 3,5 h Schwierigkeit: mittel)

4.Tag: Wanderung zum Spiegelsee
Vom Trainingsberg der Ski-Elite, der Reiter-Alm, wandern wir zum Spiegelsee. Über das Rippeteck und die Gasselhöhe schließen wir unseren Panoramarundweg ab. (Gehzeit: 3,5 h, Schwierigkeit: mittel, Höhenmeter: 400 m)

5.Tag: Wörschachklamm und Burgruine Wolkenstein
In ständiger Wühlarbeit hat sich der Wörschachbach über Jahrtausende von Jahren durch das Felsgestein seinen Weg gegraben. Durch diese Schlucht sind um das Jahr 1880 Händler und Führwerker mit Pferdegespannen gefahren. Diesen Transport von Holz und Holzkohle, welche bei der Kohlstätte am hinteren Klammausgang gewonnen wurden, stellte man im Laufe der Zeit ebenfalls ein - mehrere schwere Unfälle haben dazu wohl den Anlass gegeben. Die Erbauung des Klammsteiges war eine wahre Pionierleistung. Heute führen gesicherte Stege durch das wildromantische Naturdenkmal. Hoch über dem Klammsteig kann der aufmerksame Klammbesucher beiderseits der Felswände ausgeschwemmte Felshöhlen erkennen. (Gehzeit: 3 h, Schwierigkeit: mittel, Höhenmeter: im Anstieg 650 m, im Abstieg 40 m)

6.Tag: Stoderzinken
Wir fahren gemeinsam über eine der schönsten Hochalpenstraßen der Steiermark zum Stoderzinken. Vom Parkplatz aus führt der kurze Anstieg am Alpengasthof "Steiner" vorbei, beim Wegkreuz neben der Tritscher Alm zweigt der Steig zum Gipfel und zum Friedenskirchlein ab. Schmal und eng am Felsen führt der Steig zum Kirchlein, das man in ca. 20 min erreicht. Am Gipfel angekommen genießen wir ein 360°-Panorama mit einem besonders reizvollen Blick zum Dachstein. Für den Rückweg nehmen wir den Steig zur Brünnerhütte. Im Steinerhaus machen wir eine gemütliche Einkehr, bevor wir mit dem Hotelbus wieder zurückfahren.
Alle Mutigen können sich danach mit der Zipline ins Tal stürzen. (ca. € 30,00 / Person inkl. Sommercardermäßigung)
(Gehzeit: 4 h, Schwierigkeit: mittel, Höhenmeter ca. 250 m)

7.Tag: Obertal-Eschachalm-Duisitzkarsee-Talbachklamm-Schladming
Wir fahren mit dem Bus nach Rohrmoos in das Obertal bis zur Eschachalm (1.213 m). Hier beginnt unsere Wanderung zum Duisitzkarsee (1.680 m). Nach ca. 1,5 Stunden (ca. 460 Höhenmeter) haben wir einen unbeschreiblichen Ausblick auf den malerischen See. Auf einer Hütte werden wir mit typischen Almschmankerln verwöhnt, die wir uns bei herrlicher Sicht zu den benachbarten Bergen gut schmecken lassen. Wer möchte, kann einen Spaziergang um den See machen. Gestärkt wandern wir über den Forstweg zurück zur Eschachalm. Danach geht es mit dem Bus zum Eingang der Talobachklamm. Der Rückweg führt uns entlang des tosenden Talbachs nach Schladming, Stadtbummel möglich.

8.Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:
Haustür-Transfer-Service
Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
7x Übernachtung im 3-Sterne-superior-Hotel "Gürtl" in Haus im Ennstal
6x Frühstücksbuffet
1x Sektfrühstück
7x 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet zum Abendessen, ggf. Themenbuffet oder Grillabend
Bademantel während Ihres Aufenthaltes
Benutzung der großen Wellnessanlage und des Fitnessraums
Berg- und Talfahrt Dachstein inkl. Eintritt Eiswelten
Alle Seilbahnen und Mautstraßen
kleines Abschiedsgeschenk
6 x geführte Wandertouren
Wanderrucksack in jedem Zimmer für die Dauer des Aufenthaltes
Wanderstockverleih
ATeams-Reisebegleitung

Panoramahotel***S Gürtl - Das Haus in Haus

  • Doppelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    899 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    1078 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk