Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

Höhepunkte zwischen Balkan und Adria - 10 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
1196
Termin:
02.10.2021 - 11.10.2021
Preis:
ab 1399 € pro Person

Es erwartet Sie ein Reise-Kaleidoskop im ehemaligen Jugoslawien. 10 Tage durch Kroatien, Serbien, Montenegro, Albanien und Mazedonien. Spektakuläre Landschaften, wechselvolle Geschichte, mediterranes Flair, aufstrebende historische Städte - diese komplette Reise besticht durch eine Vielfalt, die unbedingt entdeckt werden muss. Der Balkan und die Adria - die Republiken des ehemaligen Jugoslawiens - sind nach dem Bürgerkrieg erfolgreich auf dem Weg der Völkerverständigung und suchen wirtschaftlich den Anschluss an Europa. Lassen Sie sich von einer Region aus Meer und Gebirge, einem neuen und frischen Teil Mitteleuropas begeistern - eine atemberaubende Fundgrube großer Eindrücke.

1. Tag: Anreise in die Region Maribor/Zrece
Anreise nach Slowenien, kurzer Rundgang in Maribor, Übernachtung.

2. Tag: Maribor - Sarajevo
Die Reise geht heute vorbei an Zagreb und der Region Slawonien mit Nova Gradiska nach Bosnien-Herzegowina. Über Banja Luka, das an beiden Ufern des Vrbas liegt, erreichen Sie am Nachmittag die Hauptstadt Sarajevo. Die Stadt steht für eine sehr bewegte Vergangenheit, ob es das Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand und seine Frau im Jahr 1914 war oder die Belagerung 1992 durch bosnisch-serbische Truppen (Führung ca. 2 Std.)

3. Tag: Sarajevo - Mostar - Dubrovnik
Sie verlassen Sarajevo über die Berge und folgen dann dem Fluss Neretva nach Mostar, der Hauptstadt der Region Herzegowina, Führung im orientalisch geprägten Zentrum mit der Besichtigung der Alten Brücke (Symbol des Friedens). Später passieren Sie die Grenze zu Kroatien und erreichen ganz im Süden Dubrovnik.

4. Tag: Dubrovnik - Kotor - Budva
Erleben Sie die Schönheit Dubrovniks - die komplette Altstadt ist UNESCO-Weltkulturerbe. Genießen Sie mediterranes Flair und imposante Architektur der herrlichen Stadt am Meer. Später führt die Reise entlang der blauen Adria in den Süden über die Grenze nach Montenegro direkt nach Kotor (Weltkulturerbe) und in die gleichnamige Bucht. Eine wegen der fjordähnlichen Lage atemberaubende Panoramafahrt am Meer endet im beliebten Badeort Budva.

5. Tag: Budva - Shkoder - Tirana
Heute geht die Reise in das benachbarte Albanien. Erster Höhepunkt ist der Besuch in Shkoder, die herrliche Stadt am Skutari-See (Rundgang und Besuch der Burg Rosafa). Am Nachmittag kommen Sie in der Hauptstadt Albaniens, in Tirana, an. Während der Stadtrundfahrt erleben Sie das farbenfrohe Gesicht des aufstrebenden Zentrums mit seinem lebhaften Treiben auf den Straßen.

6. Tag: Tirana - Naun - Ohridsee
Ein weiterer Höhepunkt steht bevor: nachdem Sie Albanien in Richtung Mazedonien verlassen haben, besuchen Sie das Kloster Naum, eines der beliebtesten touristischen Ziele des Landes. Danach bestaunen Sie die spektakuläre weltbekannte Perle Mazedoniens, den Ohridsee. Schifffahrt und Stadtrundgang in Ohrid (UNESCO Weltkulturerbe).

7.Tag: Ohrid - Skopje
Eine ereignisreiche Tour mit der Passstraße über den Nationalpark Galitschtsa und entlang des Prespansees führt Sie nach Skopje, in die Hauptstadt Mazedoniens, dem früheren Knotenpunkt wichtiger Handelswege im Osmanischen Reich. Beim Rundgang in der geschichtsträchtigen Stadt reiht sich Sehenswürdigkeit an Sehenswürdigkeit: Die Steinerne Brücke über den Fluss Vardar, die Festung Kale, der alte Basar oder das Geburtshaus von Mutter Theresa.

8. Tag: Skopje - Nis-Belgrad
Von Skopje fahren Sie Richtung Norden und kommen nach Serbien. Stopp in Nis, der zweitgrößten Stadt des Landes und Geburtsstadt von Konstantin des Großen mit mächtiger Festung, Moschee und Amphitheater. Später erreichen Sie die lebendige große Hauptstadt Serbiens - Belgrad. Die frühere Hauptstadt Jugoslawiens hat viel mitgemacht, wurde 50 mal zerstört und wieder aufgebaut. Die Metropole ist nicht nur groß und grau, am Zusammenfluss von Donau und Sava findet sich der attraktivste Teil. Am Abend wird es auf den Flaniermeilen lebhaft.

9. Tag: Belgrad - Zagreb
Sie verlassen Belgrad und bald auch Serbien, Einreise nach Kroatien. Am frühen Nachmittag Ankunft in Zagreb. Die Besichtigung der Hauptstadt Kroatiens, der schmucken Barockbauten in der Oberstadt und der Gründerzeitbauten der K&K-Monarchie sowie der großzügigen Parks in der Unterstadt sorgen für einen spannenden Aufenthalt in der aufstrebenden Metropole.

10. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Leistungen:
Haustür-Transfer-Service
Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
9 x Übernachtung in modernen Mittelklassehotels
9 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
7 x Abendessen im Hotel
2 x Abendessen in einem lokalen Restaurant
Ständige deutschsprachige Reiseleitung in Albanien von Shkoder bis Tirana
Stadtbesichtigungen in Sarajevo, Mostar, Dubrovnik, Tirana, Skopje, Ohrid, Zagreb und Belgrad
1 x Schifffahrt auf dem Ohrid See
City Tax Kotor
Deutschsprachige Reiseleitung von Maribor bis Zagreb
ATeams-Bordbegleitung

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    1399 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    1798 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Bautzen - Touristenparkplatz B96 Schliebenstr.
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk