Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

Nepal - Welterbe am Fuße des Himalaya - 11 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
2054
Termin:
20.10.2023 - 30.10.2023
Preis:
ab 2655 € pro Person

Namasté Nepal! Kultur- und Naturfreunde kommen in Nepal voll auf ihre Kosten.
Neben zahlreichen UNESCO-Welterbestätten im Kathmandu-Tal warten bei einer Safari
im ursprünglichen Chitwan-Nationalpark viele seltene Tier- und Pflanzenarten auf ihre
Entdeckung. In Pokhara bieten sich uns Ausblicke auf eine einzigartige Bergkulisse.

1. Tag: Anreise nach Nepal
Flug ab Berlin ü ber Istanbul nach Kathmandu.

2. Tag: Kathmandu: Altstadtbummel
Sie erreichen Kathmandu, die Hauptstadt des kleinen Himalaya Staates Nepal.
Ziel unser ersten Besichtigung ist die Altstadt, wo der Durbar Square mit
ü ber 50 historischen Monumenten den imposanten Mittelpunkt bildet. Wo
sich einst die Handelswege kreuzten, befinden sich heute zahlreiche Tempel,
die haupts ä chlich aus der Malla-Dynastie (8. Jahrhundert) stammen. Herausragend
ist der Kumari Bahal, der Tempel der jungfr ä ulichen G ö ttin Kumari, die ihr
Heiligtum nur einmal im Jahr zum Fest der Indrajatra verlassen darf. Daneben
dominieren enge Gassen das Viertel und verleihen Kathmandu ein lebendiges Gesicht.

3. Tag: Kathmandu: Bhaktapur und Bodnath
Heute steht der Besuch der Stupa von Bodnath, einem buddhistisch gepr ä gten
Zentrum mit zahlreichen Kl ö stern und tibetischen Wohnh ä usern auf dem
Programm. In Bodnath befindet sich das tibetische Zentrum von Kathmandu
mit einer beeindruckenden Stupa und zahlreichen Kl ö stern. Am Nachmittag
besuchen wir Bhaktapur, welches ehemals als eigenst ä ndiges K ö nigreich
regiert wurde. Hier zeigen sich Prunk und einfaches Landleben in einmaliger
Harmonie. Tempel und Pagoden mit pr ä chtigen Holzschnitzereien pr ä sentieren
sich mitten im Alltagsleben zwischen Tieren, Gem ü sem ä rkten und Frauen beim
Reisstrohdreschen. 30 km (F)

4. Tag: Kathmandu: Pashupatinath und Swayambunath
Nach dem Fr ü hst ü ck besuchen wir das hinduistische Heiligtum Pashupatinath mit
seinen Verbrennungsst ä tten am Bagmati-Fluss. Anschlie ß end fahren wir weiter zur
gro ß en Stupa von Swayambunath, einem wichtigen buddhistischen Heiligtum. Die
aufgemalten Augen des Adi-Buddhas schauen in alle Himmelsrichtungen und
kennzeichnen den hohen symbolischen Charakter dieses Ortes. (F)

5. Tag: Von Kathmandu zum Chitwan-N.P.
Nach dem Fr ü hst ü ck brechen wir zum Chitwan-Nationalpark auf. Im subtropischen
Tiefland des Terai gelegen ist er einer der letzten Zufluchtsorte f ü r das Rhinozeros,
das sich hier erfolgreich vermehrt. Am Nachmittag lernen wir die
vielseitige Tier- und Pflanzenwelt bei einer Safari kennen. In einer naturnahen Lodge
verbringen wir unsere erste Nacht am Rand des Dschungels. 180 km (F, M, A)

6. Tag: Chitwan-N.P.: Jeep-Safari
Das Parkprogramm bietet unter anderem eine spannende Jeepsafari, vorbei an
hohem Elefantengras und durch dichten Urwald. Wir halten die Augen offen!
Mit etwas Gl ü ck k ö nnen wir Nash ö rner, Affen, Antilopen und vielleicht sogar
einen der seltenen Tiger beobachten. Der Tag wird abgerundet durch eine
Folklorevorf ü hrung des Tharu-Stammes, die uns in eine v ö llig andere Welt entf ü hrt.
(F, M, A)

7. Tag: Vom Chitwan N.P. nach Pokhara
Herrliche Landschaften und nepalesische D ö rfer begleiten uns auf unserer heutigen
Fahrt nach Pokhara. Bei guter Sicht empf ä ngt uns Pokhara, die Stadt am
Fu ß e des Annapurna-Massivs, mit einem unvergesslichen Ausblick auf den ü ber
7.000 Meter hohen, schneebedeckten Gipfel des Macchapucchare, der wegen
seiner charakteristischen Form auch Fischschwanz genannt wird. Hier beginnen
wir die majest ä tische Erhabenheit des Himalayas zu erahnen. 90 km (F)

8. Tag: Pokhara: Sarangkot und Stadtbummel
Wir genie ß en mit etwas Gl ü ck einen faszinierenden Sonnenaufgang am
Aussichtspunkt Sarangkot. Der weitere Tagesverlauf bleibt dann ganz f ü r Pokhara
und seine interessante Umgebung reserviert. Begleiten Sie uns auf einer
Bootstour auf dem Phewa-See, der von einer beeindruckenden
Bergkulisse eingerahmt wird. (F)

9. Tag: Von Pokhara nach Bandipur
Herrliche Landschaften und Einblicke in den nepalesischen Alltag begleiten uns
auf der Busfahrt nach Bandipur. Das mittelalterlich anmutende Dorf ist ein
lebendiges Zeugnis der Newar-Kultur. W ä hrend eines Rundgangs besuchen wir
auch eine einheimische Familie. Wir genie ß en die rustikale Ü bernachtung in einem
liebevoll gestalteten Heritage-Hotel. 80 km (F)

10. Tag: Vom Bandipur nach Kathmandu
Fr ü hmorgens genie ß en wir noch den Sonnenaufgang und die Aussicht in Bandipur,
bevor wir wieder zur ü ck nach Kathmandu in die Hauptstadt fahren. Dort besuchen
wir die ehemalige K ö nigsstadt Patan, die sich uns mit einer Vielzahl von
beeindruckenden Tempeln und M ä rkten pr ä sentiert. So der Goldene Tempel mit
seiner faszinierenden Fassade! Der Durbar Square bildet auch hier den Mittelpunkt
mit den wichtigsten Sehensw ü rdigkeiten. Nutzen Sie die restlichen Stunden zum
Bummeln oder Entspannen. Ein typisch nepalesisches Abendessen begleitet
von folklorischen Darbietungen ist der ideale Abschluss einer unvergesslichen
Nepalreise (optional). 85 km (F)

11. Tag: Heimreise
Morgens Fahrt zum Flughafen und R ü ckflug nach Deutschland. (F)
Flugplan-, Hotel- und Programm ä nderungen
bleiben ausdr ü cklich vorbehalten.
(F=Fr ü hst ü ck, M=Mittagessen,
A=Abendessen)

Im Reisepreis inbegriffen
Zug zum Flug
Fl ü ge mit Turkish Airlines in der Economy-Class ab Berlin
bis/ab Kathmandu ü ber Istanbul*
Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgeb ü hren
sowie Ausreisesteuern*
Tourismussteuer Nepal
Rundreise/Ausfl ü ge im landestypischen Klein- bzw.Reisebus
Transfers am An- und Abreisetag*
8 Hotel ü bernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
2 Ü bernachtungen im Chitwan-Nationalpark in einer
rustikalen Lodge am Parkrand
9x Fr ü hst ü ck, 2x Mittagessen, 2x Abendessen
Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
Stadtrundfahrt in Kathmandu
Ehemalige K ö nigsst ä dte Patan und Bhaktapur
Stupaanlage Swayambunath
Heiliger Tempelbezirk Pashupatinath
Tibetisches Zentrum Bodnath
Eindrucksvolles Bergpanorama in Pokhara
Sonnenaufgang in Sarangkot
Jeep-Safari im Chitwan-Nationalpark
Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgeb ü hren
ATeams-Reisebegleitung Matthias Kunert

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer standard Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    2655 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    3010 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Abschiedsessen mit Kulturshow
    38 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk