Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

Nordkap und Lofoten – Rundreise Skandinavien - 14 Tage

Nordkap und Lofoten – Rundreise Skandinavien
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
NO-LOFT
Termin:
21.07.2020 - 03.08.2020
Preis:
ab 2499 € pro Person

Diese umfassende Rundreise führt Sie durch die skandinavischen Länder Schweden, Finnland und Norwegen über den Polarkreis bis zum Nordkap. Höhepunkte sind Ihre Aufenthalte in Stockholm, in Lappland, auf der faszinierenden Inselgruppe der Lofoten und die Etappe entlang der norwegischen Küste. Die unendliche Weite und unberührte Natur werden Sie begeistern und regen zum Träumen an. Entdecken Sie (fast) ganz Skandinavien auf dieser Reise und die facettenreiche Landschaft des Nordens. Das Naturphänomen der Mitternachtssonne erleben Sie am Nordkap von Mitte Mai bis Ende Juli.

1. Tag - Anreise nach Kiel – Nachtfähre nach Göteborg

Am Morgen reisen Sie nach Kiel, wo Sie am Abend an Bord des Fährschiffes der Stena Line gehen. Genießen Sie ein skandinavisches Schlemmerbuffet inklusive Getränke (Bier, Wein, Softgetränke). Sie übernachten in Ihrer gebuchten Kabine. Die Fähre legt 18.45 Uhr in Kiel ab.

2. Tag - Göteborg – Stockholm

Genießen Sie das Bord-Frühstück vom Buffet. Währenddessen legt das Schiff im Hafen von Göteborg an. Ihre skandinavische Rundreise startet entlang des Vätternsees bis in die schwedische Hauptstadt Stockholm, wo Sie auch übernachten werden.

3. Tag - Stadtführung in Stockholm – Sundsvall

Während Ihrer Stadtführung in Stockholm sehen Sie das beeindruckende Rathaus, das königliche Schloss und die wunderschöne Altstadt Gamla Stan. Höhepunkt ist der Besuch des Vasa-Museums, das eigens für die Besichtigung des königlichen Flaggschiffes Vasa
errichtet wurde. Im Jahr 1628 sank das imposante Kriegsschiff bei seiner Jungfernfahrt und erstrahlt heute in neuem Glanz. Entlang des Bottnischen Meerbusens setzen Sie Ihre Reise an der schwedischen Ostküste nach Sundsvall fort.

4. Tag - Höga Kusten – Lulea

Heute fahren Sie entlang des Küstenabschnittes Höga Kusten und überqueren die Högakustenbron, eine der längsten Hängebrücken der Welt. Am Abend erreichen Sie die Hafenstadt Lulea, das Tor zu Schwedisch-Lappland.

5. Tag - Rovaniemi – Polarkreis – Saariselkä

Sie reisen zur schwedisch-finnischen Grenze und gelangen zunächst nach Rovaniemi, dem Mittelpunkt Finnisch-Lapplands, wo Sie das Polarkreis-Zentrum besuchen. Der Legende nach ist dies die Heimat des Weihnachtsmannes und der Wichtel. Sie durchqueren
die typisch nordische Fjelllandschaft und erreichen am Abend Saariselkä.

6. Tag - Inari-See – Karasjok – Porsangerfjord – Mitternachtssonne am Nordkap

Heute führt die Rundreise vorbei am Inari-See zur finnisch-norwegischen Grenze in die Provinz Finnmark. Über Karasjok, einem Zentrum der Samen, gelangen Sie zum Porsangerfjord. Durch den Nordkap-Tunnel erreichen Sie die Insel Mageröya und den
Ort Honningsvag. Nach dem Abendessen beginnt Ihr Ausflug mit einem norwegischen Chauffeur zum legendären Nordkapfelsen, wo der gewaltige Globus das geographische Ende Europas markiert. Die in den Felsen gebaute Nordkaphalle ist ein modernes
Erlebniszentrum und bietet neben interessanten Ausstellungen natürlich eine fantastische Panoramaaussicht über das Arktische Eismeer im Glanz der Mitternachtssonne. Mit der Überquerung des Polarkreises haben Sie sich bereits ins Reich der Mitternachtssonne begeben und hier am Nordkap ist dieses Naturphänomen besonders eindrucksvoll! Im
Panoramakino können Sie außerdem das Nordkap im Wandel der Jahreszeiten erleben. Gegen 1.00 Uhr kehren Sie zum Hotel zurück.

7. Tag - Felszeichnungen von Hjemmeluft – Lyngenfjord und Lyngenalpen – Oteren

Sie verlassen die Insel Mageroya entlang des Porsangerfjordes nach Alta, wo Sie die berühmten Felszeichnungen von Hjemmeluft bestaunen. Die aus der Steinzeit stammenden Funde gehören zum Welterbe der UNESCO. Die weitere Reiseroute führt Sie entlang des Lyngenfjordes, wo sich Ihnen ein majestätisches Bergpanorama bietet. Die Gipfel der
Lyngenalpen sind selbst im Sommer teilweise mit Schnee bedeckt. Am Abend erreichen Sie Oteren zur Übernachtung.

8. Tag - Vesteralen – Lofoten – Trollfjord

Heute überqueren Sie die Inselgruppe der Vesteralen, wo Sie weiterhin traumhafte Landschaftsbilder begleiten. Die Lofoten schließen sich bald darauf an und Sie gelangen nach Svolvaer, dem Hauptort der Inselgruppe. Erleben Sie bei einer Kreuzfahrt mit dem neuen Hypridschiff Brim Explorer den imposanten Trollfjord - lautlos und umweltfreundlich
gleitet das Schiff durch die Fjordlandschaft, eine der landschaftlich schönsten Strecken Norwegens und gebührender Auftakt für Ihren Lofoten-Aufenthalt. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie in den typischen roten Rorbu-Hütten in Mortsund, in herrlich ruhiger Umgebung direkt am Meer gelegen. Die ehemaligen Fischerhütten verkörpern ein Stück Lofoten-Geschichte und bieten Ihnen eine ursprüngliche und dennoch komfortable Unterkunft mit viel Atmosphäre.

9. Tag - Inselrundfahrt Lofoten mit Besuch des Wikingermuseums

Die Lofoten-Rundfahrt ist ein weiterer Höhepunkt Ihrer Skandinavien-Rundreise. Sie erleben die traumhaften Landschaften der Lofoten, die mit kleinen Fischerdörfern, malerischen Stränden und bizarr ansteigenden Felsen einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Hinter jeder Kurve bietet sich Ihnen ein neues Bild - eins schöner als das andere. Genießen
Sie die atemberaubende Natur der Inselgruppe im nördlichen Atlantik! Im Wikingermuseum Lofotr bekommen Sie einen Einblick in die Geschichte der Nordmänner: hier herrschte vor 1.000 Jahren einer der mächtigsten nordnorwegischen Wikingerhäuptlinge. Das weltweit größte bekannte Langhaus aus der Wikingerzeit wurde in Borg in voller Größe rekonstruiert und lädt zum Besuch ein. Lassen Sie sich hier eine kräftige Wikingersuppe schmecken!
In der Geschichte der Lofoten dreht sich alles um Fisch, insbesondere der winterliche Fang des Kabeljaus/Dorsches war und ist Lebensgrundlage vieler Inselbewohner. Allerorts sehen Sie Fischerhütten und -boote sowie traditionelle Fischgerüste. Ihre Gastgeber im Statles Rorbusenter vermitteln Ihnen am Abend viel Wissenswertes über den begehrten Stockfisch
und Sie erhalten eine Kostprobe. Noch einmal sind Sie Übernachtungsgast in den traditionellen Rorbu-Hütten.

10. Tag - Lofoten – Mo i Rana

Nach dem Frühstück setzen Sie mit der Fähre zum Festland von Norwegen über. Bewundern Sie während der Fahrt über Fauske und durch das Saltfjell-Gebirge die wundervolle Fjord- und Berglandschaft des Nordlandes, die sich Ihnen zu beiden Seiten bietet. Sie überqueren den Polarkreis nun zum zweiten Mal. An dieser unsichtbaren Linie markiert das Polarkreiszentrum die magische Schwelle von der polaren zur gemäßigten Zone. Sie reisen weiter nach Mo i Rana zur Übernachtung.

11. Tag - Fjordnorwegen – Steinkjer

Im Westen Norwegens reichen die Meeresarme weit ins Landesinnere. Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise durch die Region Trondelag. Die Route führt abseits der üblichen Wege entlang der fantastischen Küste. Die Fähren sind heute wichtiges Fortbewegungsmittel, um die Fjorde zu überqueren. Am Abend erreichen Sie Steinkjer, landschaftlich reizvoll am nördlichen Ende des Trondheimfjordes gelegen.

12. Tag - Trondheim – Dovrefjell – Hamar

In Trondheim haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen kurzen
Stadtbummel und entdecken Sie dabei das Wahrzeichen der Stadt, den prachtvollen Nidarosdom mit dem reich verzierten Hauptportal. Über die mächtige Gebirgsregion des Dovrefjells und durch das sagenumwobene Gudbrandsdal gelangen Sie nach Hamar zur Übernachtung.

13. Tag - Stadtführung in Oslo – Göteborg – Nachtfähre nach Kiel

Heute besuchen Sie die norwegische Hauptstadt Oslo und erleben die Wahrzeichen der Stadt während einer Rundfahrt. Sie sehen das Osloer Rathaus, die Festung Akershus sowie das königliche Schloss. Am Abend gehen Sie in Göteborg an Bord des Fährschiffes der Stena Line und setzen nach Kiel über. Die Getränke während des Essens sind inklusive. Übernachtung in der gebuchten Kabine.

14. Tag - Rückreise von Kiel

Nach dem Frühstück legt Ihr Fährschiff in Kiel an (planmäßige Ankunft der Fähre 09.15 Uhr). Von hier erfolgt Ihre weitere Heimreise.
 

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • Fährüberfahrten Kiel – Göteborg – Kiel
  • 2 Fährübernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • 2 x Frühstücksbuffet an Bord
  • 2 x Abendbuffet an Bord
  • 9 Übernachtungen in ausgewählten Hotels mit 3-Sterne-Standard
  • 2 Übernachtungen in typischen Rorbu-Hütten auf den Lofoten
  • 11 x Frühstück vom Buffet
  • 11 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder vom Buffet
  • alle norwegischen Fjordfähren und Mautgebühren
  • Stadtführungen Stockholm und Oslo mit örtl., deutschspr. Reiseleitung
  • Eintritt Vasa-Museum Stockholm
  • Ausflug Nordkap inkl. Eintritt Nordkaphallen
  • Eintritt Felszeichnungen von Hjemmeluft
  • in Alta inkl. Führung Ausflug mit Seeadler-Safari zum Trollfjord mit Hybridschiff Besuch Wikingermuseum Lofotr inkl. Wikingermahlzeit auf den Lofoten
  • Vortrag zum Trockenfisch in Mortsund inkl. Kostprobe
  • Reiseleitung ab/an Deutschland
  •  
  • Mindestteilnehmerzahl:20
  •  
  • Bei Buchung EZ erfolgt die Fährübernachtung in halber Doppelkabine mit anderem gleichgeschlechtlichen Reisegast. Wird kein gleichgeschlechtlicher Reisepartner gefunden, übernimmt der Veranstalter die Hälfte des Einzelkabinenzuschlages.
  • Die Kabinen von Stena Line verfügen über Etagenbetten, sofern nicht untere Betten gegen Aufpreis gebucht werden.
  • In einigen Hotels in Skandinavien wird keine Bargeldzahlung mehr akzeptiert. Bitte führen Sie auf der Reise eine EC- oder Kreditkarte mit sich und informieren Sie sich bei Ihrer Bank über die Kartennutzung im Ausland und evtl. Gebühren.
  •  
  • Gültiger Personalausweis erforderlich.
  •  
  • Reiseveranstalter: Eberhardt-Travel GmbH

Unterkünfte lt. Programm

  • Pro Person im EZ bzw. halbe Doppelkabine Innen
    2984 €
  • Pro Person im DZ bzw. Doppelkabine innen
    2499 €

Abfahrtsorte

  • z.B. ab/an Haustür - Haustür-Transfer-Service im PLZ-Gebiet 01 und 02 bei Mehrtagesfahrten inkl.
    0 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk