Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

Osterurlaub auf der Sonneninsel Krk - 8 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
1164
Termin:
02.04.2021 - 09.04.2021
Preis:
ab 799 € pro Person

Begleiten Sie uns in den Norden Kroatiens, eine der schönsten Gegenden des Landes. Hier leuchtet das Blau der Adria und es erstrahlt das Grün der Pinienhaine im hellen Licht der Mittelmeersonne. Die Insel Krk ist die größte Adriainsel und bietet ihren Gästen malerische Buchten, glasklares Wasser, alte Städte und unberührte Natur. Kommen Sie mit und genießen Sie erholsame Tage voller Sonne und ein abwechslungsreiches Programm. 1. Tag: Anreise nach Kroatien
Am frühen Morgen treten Sie Ihre Reise nach Malinska auf die Sonneninsel Krk an. Nach dem Zimmerbezug im 4-Sterne-Hotel "Malin" werden Sie von Ihrer Reiseleitung zu einem Begrüßungsgetränk mit vielen Urlaubsinformationen erwartet.

2. Tag:Rundfahrt Insel Krk
Auf dieser Tour werden Sie die größte Stadt der gleichnamigen Insel, die Stadt Krk, besuchen. Erfahren Sie, wieso schon zur Römerzeit die Stadt "splendisima civitas curcitarum" , die "glanzvolle Stadt" , genannt wurde und entdecken Sie bei einem gemütlichen Spaziergang durch den Altstadtkern zahlreiche Sehenswürdigkeiten der letzten zwei Jahrtausende. Nach der Stadtbesichtigung bleibt noch ein bisschen Freizeit - sehen Sie am Hafen dem Spiel der vielen Möwen zu und genießen Sie die herrliche Aussicht. Danach geht es durch den fruchtbaren, zentralen Teil der Insel in die Stadt Vrbnik, die im Mittelalter auf einem steilen Felsen oberhalb des Meeres errichtet wurde. Vrbnik ist auch die Wiege des Wahrzeichens der Insel, des Weines, den wir in einem typischen Weinkeller nach einem kleinen Altstadtspaziergang verkosten werden. Neben einem edlen Weißwein, einem halbtrockenem Rotwein und dem Süßwein, gibt es auch einen typischen Imbiss aus luftgetrocknetem Schinken und Schafskäse.

3. Tag: Ausflug Rijeka und Opatija
Die Stadt Rijeka ist die Hauptstadt der Kvarner Region. Bei einem Spaziergang durch die lebhafte Stadt kommen Sie vorbei an vielen architektonischen Sehenswürdigkeiten, wie z. B. der Sankt-Veit-Kathedrale, dem Schiefen Turm, dem wunderschönen Theater oder der Fußgängerzone Korzo, wo Sie später Ihre Freizeit bei einem Bummel verbringen oder sich das Tummeln auf dem Grünmarkt und in der Fischhalle ansehen können. Anschließend Weitfahrt zum Kurort Opatija, den Sie ebenfalls erkunden werden. Die liebevoll restaurierten Hotelanlagen, die zum größten Teil während der letzten Jahrhundertwende im Jugendstil erbaut wurden, die wunderschöne Uferpromenade und die schön eingerichteten Parkanlagen sind nur einige der Höhepunkte, die Sie in Opatija sehen werden.

4. Tag: Ostermontag zur Weinmesse nach Graèiöæe
Nach dem Frühstück geht es Richtung Graèiöæe, wo seit dem Jahr 1993 die Weinmesse stattfindet. Jeder Gast bekommt bei Ankunft das Glas für die Weinverkostung, mit dem alle Weine unbegrenzt degustiert werden können (inklusive!). Die Veranstaltung hat einen Wettbewerbs-, Verkostungs- und Verkaufscharakter. Die Siegerehrung wird gegen 16 Uhr auf dem Stadtplatz von Graèiöæe abgehalten, so dass genug Zeit bleibt, um einen gemütlichen Spaziergang durch den Ort zu unternehmen und das reichhaltige gastronomischen Angebot, begleitet von Live-Musik, zu genießen.

5. Tag: Entlang der Westküste Istriens mit Pula und Rovinj
In Pula findet man zahlreiche Sehenswürdigkeiten, vor allem aus der römischen Zeit, aber auch aus der Zeit Österreich-Ungarns. Das zentrale Denkmal ist das römische Amphitheater, welches das sechstgrößte der Welt ist und zu den besterhaltenen Amphitheatern der Welt gehört. Der Triumphbogen der Sergier, der Marienfriedhof, das Forum oder das kleine römische Theater sind nur ein Teil der weiteren Highlights, die die Stadt Pula bietet. Zu empfehlen ist auch ein Spaziergang durch die Fußgängerzone mit den vielen Geschäften und dem grünen Markt, dem zentralen Treffpunkt für alle Einheimischen.

Rovinj, das sogenannte "kroatische Venedig" , ist eine der Perlen des Tourismus der Westküste Istriens. Die auf einer Halbinsel erbaute Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen und ihrem romanisch-gotischen Bauten strahlt das typisch mediterrane Flair aus und lockt Sie auf eine Entdeckungstour. Das Wahrzeichen befindet sich auf dem höchsten Punkt der Stadt - die Kirche der "Heiligen Euphemia" mit ihrem 62 m hohen Glockenturm, der nach dem Vorbild des Glockenturmes auf dem Markusplatz in Venedig ausgebaut ist.

6. Tag: Freizeit
oder Panoramaschifffahrt oder Ausflug Plittwitzer Seen
Gestalten Sie sich den heutigen Urlaubstag ganz nach eigenem Belieben. Wir empfehlen Ihnen eine Panoramaschifffahrt entlang der Küste. Genießen Sie die wunderschöne Landschaft der Insel Krk vom Meer aus. Vom Sonnendeck des Schiffes sehen Sie die umliegenden Ortschaften der Küste Krks, üppige Vegetation oder die Unterwasserwelt durch den Glasboden. Ein Captain's Drink ist natürlich dabei! (Aufpreis 20,- € p. P.)
Ein Ausflug in den Nationalpark Plittwitzer Seen bietet sich ebenfalls an. Es erwartet Sie ein einzigartiges Naturschauspiel. Mitten in einem Talkessel, umgeben von hohen bewaldeten Bergen, befinden sich auf verschiedenen Stufen 16 Seen mit kristallklarem Wasser, welche über schäumende Kaskaden und Wasserfälle miteinander verbunden sind. (Aufpreis 49,- € p. P.)


7. Tag: Cres und Loöinj
Mit der Fähre setzen Sie auf die Insel Cres über. Begeben Sie sich mit uns auf eine Rundfahrt über die grüne Insel mit Besichtigung der malerischen Hauptstadt, welche sich in einer wunderschönen, natürlichen Bucht befindet. Einen besonderen Reiz haben die terrassenförmig angelegten Olivenhaine und Weingärten, die die Stadt von allen Seiten umgeben. Nach einer Besichtigung der romantischen Altstadt folgt die Weiterfahrt auf die mit Cres durch eine Drehbrücke verbundene Insel Loöinj. Die Insel zeichnet sich durch eine faszinierende Felsküste, ihr mildes Klima und eine üppige Vegetation aus, so dass sie auch die "duftende Insel" genannt wird. Besonders sehenswert ist die Seefahrerstadt Mali Loöinj mit ihrer langen Promenade. Nutzen Sie Ihre Freizeit für einem gemütlichen Spaziergang.

8. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück und dem Verstauen des Gepäcks, nehmen Sie Abschied von Kroatien. Schöne und erlebnisreiche Tage gehen zu Ende.

Leistungen

Haustür-Transfer-Service
Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
7 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel "Malin" in modernen Zimmern mit DU/WC, Sat-TV, Telefon
7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
7 x abwechslungsreiches warm-kaltes Buffet inkl. Tischgetränke (Wasser, Saft, Bier und Wein)
Begrüßungstrunk und Infoveranstaltung am Anreisetag
Inselrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung
1 x Schinken- Käse- und Weinverkostung in Vrbnik
Ausflug Rijeka und Opatija mit örtlicher Reiseleitung
Istrien-Rundfahrt mit örtlicher Reiseleitung
1 x Ausflug zur Weinmesse inkl. Eintritt und örtlicher Reiseleitung
Ausflug Insel Cres und Loöinj mit örtlicher Reiseleitung
Fährüberfahrten zu den Inseln
ATeams-Reisebegleitung

Zusatzkosten:
Panoramaschifffahrt ab/an Milinska: 20,- €
Ausflug Plittwitzer Seen inkl. Reiseleitung und Eintritt: 49,- € (Mindestteilnehmer 20)

Weitere Eintritts- und Besichtigungsgelder sind im Reisepreis nicht enthalten.

Unterkunft laut Beschreibung

  • Doppelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    799 €
  • Einzelzimmer Bad oder DU/WC - Laut Ausschreibung
    898 €

Abfahrtsorte

  • z.B. A4 - Rastplatz am Eichelberg Nord (Richtung Dresden) -
    0 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Plittwitzer Seen inkl. Reiseleitung und Eintritt
    49 €
  • Panoramaschifffahrt ab/an Milinska
    20 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk