Wir sind telefonisch für Sie da:

+49 (0)3591 - 531853 Montag - Freitag: 09:00 - 18:00 Uhr

Reisefinder

 

Kataloge

Traubenfest in Meran - 6 Tage

Traubenfest in Meran
Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
IT-MERA
Termin:
15.10.2020 - 20.10.2020
Preis:
ab 599 € pro Person

Goldener Herbst im Zeichen der bleichen Berge - eine Erlebnis- und Genussreise durch Südtirols schönste Landschaften! Entdecken Sie während dieser Kurzreise einiges Bewährtes aber auch vieles Neue in- und außerhalb des „Reichs der bleichen Berge“ und erleben Sie eines der größten und bekanntesten Erntedankfeste in Südtirol, das Traubenfest in Meran. Alljährlicher Höhepunkt, ist der große Festumzug mit Musikkapellen und prächtig geschmückten Festwägen durch die Innenstadt von Meran.

1. Tag - Anreise

Am Morgen starten Sie in Ihren Urlaub nach Südtirol. Ihr Hotel liegt in malerischer Lage über dem Pustertal mit Blick auf die Dolomitengipfel. Ihre Gastgeber erwarten Sie bereits mit einem Begrüßungsgetränk und werden Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten.

2. Tag - Großes Traubenfest in Meran oder „Die hängenden Gärten“ von Schloss Trautmannsdorf

Ein gemütlicher Ausflug in die Kurstadt Meran steht heute auf dem Programm, wo Sie entweder die die „hängenden Gärten“ von Schloss Trautmannsdorf oder das traditionelle Traubenfest in der Altstadt von Meran besuchen können. Erleben Sie einige schönen Stunden inmitten des schönsten Landschaftsparks Südtirols oder lassen sie sich von den bunt geschmückten Wagen, Trachten- und Musikkapellen und natürlich zahlreichen Leckereien beim alljährlich stattfindenden Traubenfest begeistern.

3. Tag - Vom Rosengarten bis zur Weinstraße

Der heutige Ausflug führt Sie über Steinegg und Gummer in die „Steinerne Welt“ des Rosengartens. Genießen Sie von hier aus den grandiosen Ausblick auf die umliegenden Dolomitengipfel. Über das Plateau von Deutschnofen geht es dann zur Südtiroler Weinstraße wo Sie am Nachmittag noch zu einer zünftigen Weinprobe erwartet werden.

4. Tag - Dolomitenfahrt über den Fedaia Pass ins Fassa Tal

Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Rundfahrt durch die Region der Dolomiten. Durch das Höllensteintal und über Cortina d'Ampezzo geht die Fahrt zunächst zum Passo Giau in die Region der Marmolata. Über den Fedaia Pass erreichen Sie dann das Fassa Tal, von wo aus Sie über den Sellapass hinauf zum Grödner-Joch fahren. Herrliche Ausblicke auf die Puez- und die Kreuzkofelgruppe machen dann die Abfahrt ins Gadertal zu einem unvergesslichen Erlebnis.

5. Tag - Pässe-Rundfahrt vom Jaufenpass über Meran zum Penser Joch

Über Sterzing geht die Fahrt hinauf zum Jaufenpass. Dieser wichtige Alpenübergang verbindet den Norden des Landes mit dem sonnigen Süden. Über St. Leonard im Passeiertal geht es nach Meran, wo Sie bei einem Bummel das Kurzentrum oder die Gassen der Altstadt entdecken können. Durch das Etschtal erreichen Sie die Landeshauptstadt Bozen, von wo aus Sie die Fahrt durch das Sarntal hinauf zum Penser Joch fortsetzen. Tausende Alpenrosen faszinieren die Besucher dieser Südtiroler Traumstraße alljährlich aufs Neue. Erholen Sie sich ein wenig inmitten dieser einzigartigen Hochgebirgslandschaft.

6. Tag -  Heimreise

Nach dem Frühstück und dem Verstauen des Gepäcks müssen Sie leider von den Dolomiten Abschied nehmen. Ein paar schöne und erlebnisreiche Tage in Südtirol gehen zu Ende.

 

  • Haustür-Transfer-Service
  • Fahrt im modernen Komfort-Reisebus
  • 5x Übernachtung im *** Hotel Senoner in Spinges in DZ mit DU/WC, Sat-TV
  • Begrüßungsgetränk
  • 5x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 5x 3- Gang-Abendmenü und Salatbuffet
  • 1x Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • freie Nutzung von Hallenbad, Sauna und Dampfbad
  • örtliche Reiseleitung
  • ATeams-Reisebegleitung
     

3* Hotel Senoner

Details
  • Pro Person im Doppelzimmer
    599 €
  • Pro Person im Einzelzimmer
    688 €

Abfahrtsorte

  • z.B. ab/an Haustür - Haustür-Transfer-Service im PLZ-Gebiet 01, 02 und 03 bei Mehrtagesfahrten inkl.
    0 €

3* Hotel Senoner

Alle Zimmer mit DU/WC, Sat-TV.

Fahrstuhl im Haus

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk